YAMAY® HR Fitness Tracker mit Pulsuhren,Fitness Armband Aktivitätstracker Bluetooth Smart-Armband Schrittzähler Vibrationswecker Anruf SMS SNS Vibration für iOS und Android Handys

By | November 17, 2017
YAMAY® HR Fitness Tracker mit Pulsuhren,Fitness Armband Aktivitätstracker Bluetooth Smart-Armband Schrittzähler Vibrationswecker Anruf SMS SNS Vibration für iOS und Android Handys

Spezifikation:
Display: 0,49 Zoll OLED-Display
Armband Material: TPU
Beschleunigung: 3-Achsen G-Sensor
Laden: von Clip-Ladegerät
Batterie: Lithium-Ionen-Polymer-Akku
Standby-Zeit: 7-10 Tage
Bluetooth-Verbindungsstatus-Anzeige: Unterstützung
Touch-Taste: Unterstützung
Schritt/Kalorien-Zähler / Schlaf-Tracker: Unterstützung
Herzfrequenzmessgerät: Unterstützung
Bewegungs-Sensor: Unterstützung
Uhrzeit / Datum Anzeige: Unterstützung (Synchronisierung mit dem Telefon)
Eingabe-Erinnerung: Unterstützung
Wecker: Unterstützung (Sie können bis zu 10 Uhrzeiten einstellen)
Anzeige Name/Anrufer und Erinnerung: Unterstützung
WebChat / Facebook / Twitter / WhatsApp / Linkedin / Instagram / Messenger
Nachrichten erinnernd: Unterstützung
Kamera-Fernbedienung: Unterstützung
Telefon finden: Unterstützung
Anti-Verloren-Funktion: Unterstützung
Zeitmodus: 24 Stunden
Paket umfasst: 1 x Smart-Armband, 1 x USB-Ladeclip, 1 x Benutzerhandbuch

Funktionsanzeigen zu ändern.
F: Welche App für dieses Pedometer Armband?
A: Scannen Sie den QR-Code, den Sie im Handbuch finden, um dann die App “Veryfit 2.0” vom PlayStore oder vom AppleStore herunterzuladen.

Wie zum Testen der Herzfrequenz?
1. Klicken Sie auf Herzfrequenz-Menü, und die Herzfrequenz Induktivität grünes Licht auf der Rückseite des Bandes ist auf.
2. Schließen Sie die Rückseite des Bandes, die Induktivität des Muskels.
3. Die Nummer nach 10 Sekunden lesen. Wenn es nicht auf diese Weise getan wird, kann das Maß der HERZFREQUENZ vielleicht nicht korrigieren.

Bitte beachten Sie: Es ist nicht wasserdicht.

  • ▶ Aktivitäts-Tracker zählt ganztägige Aktivitäten ◀ Sportverfolgung (Ihre Schritte, Distanz, Kalorien, Herzfrequenzmesser). Schlafverfolgung (Schlafzeit, Schlafqualität).
  • ▶ Herzfrequenz-Monitor ◀ Herzfrequenz Prüfanweisungen: 1. Klicken Sie auf Herzfrequenz-Menü,die Herzfrequenz Induktivität grünes Licht auf der Rückseite des Bandes ist auf, das intelligente Armband beginnt, die Herzfrequenz zu verfolgen 2. Schließen Sie die Rückseite vom Band, die Induktivität zum Muskel. 3. Es dauert etwa 15-20 Sekunden, um Ihre Herzfrequenz-Daten zu zeigen.
  • ▶ Anrufe / SMS / Whatsapp / Setz Alarm ◀ Diese Funktionen müssen mit Ihrem Smartphone arbeiten, einfach das Armband über Bluetooth an Ihr Smartphone anschließen und in die App einstellen. Es wird vibrieren, um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihr Telefon einen Telefonanruf, SMS-Text und SNS-Nachrichten einschließlich Facebook, Wechat Twitter, WhatsApp, Linkedin, Instagram, Messenger, etc. erhält.
  • ▶USB-Ladeclip◀ Einfach aufzuladen, benutzen Sie einfach den USB-Ladeclip auf Ihren Computer PC, Laptop, Notebook, Powerbank oder Netzstecker mit 5V / 1A.
  • ▶ Kompatibel mit IOS und Android Handys ◀ Nur Smartphone, nicht für iPad, PC oder Tablet. Benötigt Android 4.4 oder höher, iOS 7.1 oder höher, Bluetooth 4.0 oder höher. Downloaden der APP durch Scannen des QR Code, der auf dem Handbuch gedruckt ist. Sie können die APP “Veryfit for heart rate” vom Play Store und Apple Store herunterladen. Bitte beachten Sie: Dieser Fitness-Tracker unterstützt nur Android-Betriebssystem und iOS, kann nicht Windows OS Telefon, BlackBerry-Telefon unterstützen.

YAMAY® HR Fitness Tracker mit Pulsuhren,Fitness Armband Aktivitätstracker Bluetooth Smart-Armband Schrittzähler Vibrationswecker Anruf SMS SNS Vibration für iOS und Android Handys mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 23,99

Angebotspreis: EUR 24,99

2 thoughts on “YAMAY® HR Fitness Tracker mit Pulsuhren,Fitness Armband Aktivitätstracker Bluetooth Smart-Armband Schrittzähler Vibrationswecker Anruf SMS SNS Vibration für iOS und Android Handys

  1. Patrick
    5.0 von 5 Sternen
    Super Design und macht was sie soll, 9. August 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Ich habe den Fitness Tracker jetzt schon ein paar Wochen und bin immer noch begeistert. Die Uhr hat ein sehr schönes Design und stört am Arm überhaupt nicht. Das Display ist nicht zu klein und nicht zu groß. Uhrzeit, Datum und Akkustand werden angezeigt.
    Man kann z. B. die Schritte, Puls, Kalorienverbrauch verfolgen. Ob die Werte jetzt zu 100 % genau sind, dass weiß ich nicht. Die Zählung der Schritte finde ich schon sehr genau. Die App Veryfit 2.0. ist übersichtlich und leicht zu bedienen. In der App hast du auch eine Schlafüberwachung. Wer auch Benachrichtigungen wie eingehende Mails, WhatsApp, Facebook oder Telefonate bekommen möchte kann das in der App einstellen. Aber auch noch vieles mehr. Für mich waren die Sachen aber nicht wo wichtig. Der Akku hält bei mir 5 Tage. ( Ich trage zur Zeit die Uhr am Tag und auch in der Nacht ).
    Für meine Zwecke ist die Uhr perfekt. Ich kann sie zu 100 % weitermpfehlen und würde sie auch jederzeit wieder kaufen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Allforsamsung
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für den Preis ein guter Fitnesstracker mit aktzeptablen Messwerten und guter App – Vergleich mit YAMAY HR4 und TomTom Fitnessuhr, 23. Juni 2017

    Grundfunktionen und Design:
    Der YAMAY HR Fitnesstracker ist optisch schlicht und lässt sich mit einem Knopfarmband in 8 Größenstufen am Arm befestigen. Er besitzt einen Touch Knopf an der Unterseite des Displays und einen mechanischen Druckknopf an der Seite. Mit dem einmaligen Drücken des seitlichen Druckkknopfes kann man das Display aktivieren und dann beliebig mit beiden Tasten durch die verschiedenen Modi wechseln.
    Zeitmodus mit Datum und Batteriestatus – 2. Herzfrequensanzeige – 3. Schrittzähler – 4. Distanzmodus mit zurückgelegter Strecke – 5. Kalorienmodus – ( zusätzlich in der App aktivierbar – 6. Alarm/Wecker Modus – 7. Telefonsuche )
    Drückt man den seitlichen Druckknopf 2-3 Sekunden aktiviert sich der Trainingsmodus. Doppelklick startet die Messung von vorne. Drückt man den Druckknopf wieder 2-3 Sekunden lang, kommt man wieder aus dem Trainingmodus hinaus.
    Das Display lässt sich auch in der Sonne noch gerade so ablesen. Im Schatten oder im Haus ist es sehr hell und lässt sich sehr gut ablesen.
    Aufladen lässt sich das Armband mit dem beigelegtem USB Ladekabel, welches man an der Unterseite des Armbandes anclipsen kann.

    Die App:
    Die App spielt beim Tracking, Aufzeichnen und Synchronisieren eine wichtige Rolle und ist bei China Fitnessarmbändern leider oft der Wehrmutstropfen, weil sie schlecht übersetzt sind und viele Fehler beinhalten. Bei dem YAMAY HR kommt die App Veryfit 2.0 in den Einsatz, welche mich wirklich positiv überrascht hat. Sie ist vom Design her ansprechend und übersichtlich aufgebaut und gut ins Deutsche übersetzt. Das Pairing mit dem Armband hat sofort ohne Probleme funktioniert. In den letzten Wochen gab es mit der App bei mir eigentlich nie ein Problem und ich habe keine Funktion vermisst. Leider fordert jede Fitnesstracking App immer Unmengen an Berechtigungen an, was nicht jedem gefallen wird. Ich habe daher sofort alle Berechtigungen, die ich nicht brauche und möchte, deaktiviert und auch den Internet Zugriff für die App deaktiviert. Möchte man mit dem Armband Fotos auf dem Handy schießen oder Gespräche annehmen, benötigt sie dementsprechend die Berechtigungen. Zum Thema Akkuverbrauch geht sie vergleichsweise schonend um und lag am Ende immer mit 3-6% da ( unter Facebook..). Ansonsten bin ich bisher ziemlich zufrieden mit Veryfit.

    Die Tracking Funktionen:
    Ich hatte mittlerweile schon das ein oder andere billige Trackingarmband, was jedoch sofort in der Tonne gelandet ist, weil entweder die App total nutzlos war oder die Messungen kompletten Unsinn ergeben haben. Die Messungen habe ich mit der TomTom GPS Sportuhr verglichen, welche ca. das dreifache kostet.

    Pulsmessung:
    Der Puls hat mit +/- 5 Schlägen übereingestimmt mit der TomTom auch wenn die Anzeige immer ein bisschen verzögert kam. Man sollte die Pulsangabe aber nur als Schätzung betrachten. Im Vergleich mit einem medizinischen Oberarm Messgerät, gab es hier Unterschiede von bis zu 15 Schlägen/min.

    Schrittzähler:
    Auch der Schrittzähler hat mich überrascht und funktioniert für Schätzwerte über den Tag hinweg wirklich gut. Habe hier bei Strecken immer mal wieder mitgezählt und bin auf sehr ähnliche Ergebnisse gekommen mit ca. 5% Toleranz. Viele Schrittzähler haben mir zum Beispiel im Auto oder beim Kochen dann schnell mal hundert bis tausend Schritte dazugezählt. Auch hier kam es zu Fehlerkennungen, diese fielen aber recht gering aus und waren dann über den Tag hinweg vernachlässigbar.

    Distanz und Kalorienmessung:
    Die Werte werden dementsprechend aus Puls und Aktivität berechnet. Dazu muss man aber seine richtigen Daten im Profil hinterlegen, wie Größe, Gewicht und Schrittlänge. Auch hier ist die Info ganz nett aber nur ungefähre Schätzberechnungen.

    Der Schlafmodus:
    Das Armband erkennt recht zuverlässig und genau die Schlafzeiten und das von alleine ohne, dass man einen Modus starten muss. Dies funktionierte bei mir immer einwandfrei und die Uhrzeiten des Einschlafens und Aufwachens stimmten hier ebenfalls erstaunlicherweise ziemlich genau überein. Dafür hat das Armband Probleme bei der Erkennung von Mittagsschläfen oder kleinen Powernaps (unter 30-45 min) zwischendurch und hat diese bei mir irgendwie nie erkannt. Hat man eine Schlafphase mal gemessen und mit der App synchronisiert kann man hier die Zeit des Tiefschlafes, des leichten Schlafes und der Zeit in der man zwischendrin wach gewesen war, ablesen. Finde diese Anzeige wirklich interessiert und nützlich. Ich konnte hier auch Verbindungen feststellen, wenn ich mal nicht erholt geschlafen hatte, dann waren dementsprechend die Tiefschlafzeiten geringer und Wachzeiten höher wenn ich…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.